Denkstein Immobilien Fotowettbewerb 2014

Preisverleihung Fotowettbewerb 2014 - Wohnen ist...

Sieger des Fotowettbewerbes 2014
Denkstein Immobilien lud zur „Vernissage mit Tanz und Musik“ am 16.1.2015 ein.

Am Freitag den 16.1.2015 um 19:30 Uhr war es soweit: Die 20 besten Fotos des Fotowettbewerbes „Wohnen ist....“ von Denkstein Immobilien wurden im Rahmen einer groß angelegten Veranstaltung präsentiert, die besten drei Fotos von der Jury prämiert.
„Wir freuen uns, dass die stolze Anzahl von 80 Fotos eingereicht wurde,“ sagt Firmen-Chef Michael Denkstein.

Mit dieser Veranstaltung will Michael Denkstein zeigen, dass ihm nicht nur gute Geschäfte, sondern auch das gemeinsame Feiern mit Freunden, Kunden und Partnern am Herzen liegen. „Das Fest soll auch ein Dankeschön an unsere Kunden und Wegbegleiter sein,“ sagt Firmenchef Michael Denkstein.

Die ehemalige Industriehalle in der Schallmooserhauptstr. 85a aus den 1930er Jahren wurde deshalb für einen Abend (und Nacht) zur Party-Location umfunktioniert: Catering von der Fleischerei Stocker, gratis Getränke, eine eigene Gin-Bar, die Salzburger „The New First Line Band“ und ein DJ im Anschluss bespielten exklusiv die 300 geladenen Gäste in der sonst unbenutzten Halle (aus dem Angebot von Denkstein Immobilien).

Im Juni rief Denkstein Immobilien zum Fotowettbewerb „Wohnen ist...“ und lud alle Hobby-, Laien- wie Profi-Fotografen bis Ende September 2014, Fotos zum Thema „Was ist Wohnen für mich“ einzureichen.
Über die eigens entwickelte APP http://denkstein.community-quest.at, über www.facebook.com/denksteinimmobilien oder die Homepage www.denkstein.at wurden 80 Fotos eingereicht.

Dank der Sponsoren Leica, Foto-Kücher und den Wildschütz Ball-Organisatoren waren die Preise für die Teilnehmer von „Wohnen ist....“ überaus attraktiv.
Der Gewinner bekam von Leica-Art Direktorin Karin Rehn-Kaufmann höchstpersönlich bei der „Vernissage mit Tanz und Musik“ am 16.1. eine Original Leica-Kamera überreicht.
Uli Kücher, Chef von Foto Kücher, übergab dem Gewinner des zweiten Preises einen Foto-Kücher-Gutschein im Wert von 50 Euro und der dritte Preis waren zwei Eintrittskarten für den Wildschütz-Ball am 7. Februar 2015 – ebenfalls überreicht von Organisator Lorenz Forstenlechner.

Die Jury zum Fotowettbewerb „Wohnen ist...“ bestand aus Leica-Art Direktorin Karin Rehn-Kaufmann, Fotograf Helge Kirchberger (der leider aufgrund des Geburtstages seiner Frau am 16.1. verhindert war) und Künstler und Art-Director Christian Steinwender.

Die eingereichten Fotos sind nach wie vor auf http://www.denkstein.at/de/fotowettbewerb/ einsehbar.
Sie suchen Ihre Traumimmobilie?
Wenn Sie auf unserer Seite Ihre Traumimmobilie nicht finden stellen Sie doch einfach eine Anfrage! Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen?
Wir beraten Sie gerne bei einem unverbindlichen Erstgespräch.